Deutschland und das Sparpaket

Nagelschere + Waschmaschine = sozialer Unfrieden!

Ohne Worte!!!


avatar

Über LuM

Wahrheit „= Eine Fackel, aber eine ungeheure; deswegen suchen wir alle nur blinzelnd so daran vorbei zu kommen, in Furcht sogar, uns zu verbrennen.” Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

One Kommentar

  • Januar 17, 2011 | Permalink | Antworten

    Warum dürfen die Chefs der IHK, der Handwerkskammern, der Krankenkassen, der Berufsgenossenschaften, der Abwasserzweckverbände, der Rentenversicherungen und die Führungsköpfe staatlicher Stiftungen, Behörden und Ämter, jeden Monat mit teils fürstlichen Gehältern entlohnt werden, wenn unser Land jedes Jahr neue Schulden aufnehmen muss, mit insgesamt mehr als 1,8 Billionen Euro in der Kreide steht?

    Warum fängt man nicht bei denen an, mit dem Sparen, die mehr zum Leben haben, als sie wirklich brauchen?

    Soziale Gerechtigkeit sieht anders aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Sag was!

Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

nach oben